Domain weimarer-klassik.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt weimarer-klassik.de um. Sind Sie am Kauf der Domain weimarer-klassik.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Weimarer Verfassung:

Weimarer Klassik
Weimarer Klassik

Die Weimarer Klassik ist eine zentrale, wenn auch umstrittene Epoche der Literaturgeschichte. Diese Einführung skizziert die Diskussion über eine um Goethe und Schiller gruppierte ›Weimarer Klassik‹ und beschreibt ihre Voraussetzungen, Kontexte und Programmatik. Drei umfangreiche Kapitel stellen exemplarische literarische Werke Schillers und Goethes vor, geordnet nach Lyrik, Dramatik und Erzählformen.

Preis: 24.99 € | Versand*: 0.00 €
Weimarer Klassik
Weimarer Klassik

Weimarer Klassik , Das große Lesebuch , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 200909, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe#90202#~Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe##, Redaktion: Drügh, Heinz J.~Metz, Christian, Seitenzahl/Blattzahl: 714, Keyword: Anthologie; Epoche; Goethe; Schiller; Stille Wasser; Unruhe, Fachkategorie: Belletristik: Erzählungen, Kurzgeschichten, Short Stories~Lyrik, Poesie, Zeitraum: erste Hälfte 19. Jahrhundert (1800 bis 1850 n. Chr.), Fachkategorie: Klassische Belletristik, Text Sprache: ger, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: FISCHER Taschenbuch, Verlag: FISCHER Taschenbuch, Verlag: FISCHER Taschenbuch, Länge: 193, Breite: 126, Höhe: 25, Gewicht: 439, Produktform: Kartoniert, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch, WolkenId: 1688182

Preis: 10.00 € | Versand*: 0 €
Weimarer Klassik  Taschenbuch
Weimarer Klassik Taschenbuch

Vom 'Wallenstein' bis zum 'Faust' vom 'Zauberlehrling' bis zu Schillers 'Glocke' - keine deutsche Literaturepoche weist eine solche Dichte kanonischer Texte auf wie die Weimarer Klassik. Was bei allem Kanonischen aber aus dem Blick gerät ist die Tatsache dass diese Epoche auch eine Zeit der Versuche der Unruhe der Hoffnungen der großen Beteuerungen der Betriebsamkeit war (Robert Musil). Diese Unruhe wieder sichtbar zu machen ist eines der zentralen Anliegen dieses großen Lesebuchs das alle für Schule und Studium relevanten Texte enthält.

Preis: 10.00 € | Versand*: 0.00 €
Fabio, Udo Di: Die Weimarer Verfassung
Fabio, Udo Di: Die Weimarer Verfassung

Die Weimarer Verfassung , Aufbruch und Scheitern , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 19.95 € | Versand*: 0 €

Was ist die Weimarer Verfassung?

Die Weimarer Verfassung war die Verfassung der Weimarer Republik, die von 1919 bis 1933 in Deutschland bestand. Sie legte die Grun...

Die Weimarer Verfassung war die Verfassung der Weimarer Republik, die von 1919 bis 1933 in Deutschland bestand. Sie legte die Grundlagen für die parlamentarische Demokratie und die Gewaltenteilung in Deutschland fest. Die Verfassung wurde nach dem Ende des Ersten Weltkriegs und dem Sturz der Monarchie eingeführt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die Weimarer Verfassung?

Die Weimarer Verfassung war die Verfassung der Weimarer Republik, die von 1919 bis 1933 in Deutschland bestand. Sie legte die Grun...

Die Weimarer Verfassung war die Verfassung der Weimarer Republik, die von 1919 bis 1933 in Deutschland bestand. Sie legte die Grundlagen für ein demokratisches Regierungssystem und garantierte Bürgerrechte wie Meinungsfreiheit, Versammlungsfreiheit und Gleichheit vor dem Gesetz. Die Verfassung wurde jedoch von politischen und wirtschaftlichen Krisen sowie von Angriffen extremistischer Gruppen bedroht und letztendlich durch die Machtergreifung der Nationalsozialisten 1933 außer Kraft gesetzt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

War die Weimarer Verfassung eine misslungene Verfassung und somit schuld am Untergang der Weimarer Republik?

Die Weimarer Verfassung kann nicht allein für den Untergang der Weimarer Republik verantwortlich gemacht werden. Es gab viele Fakt...

Die Weimarer Verfassung kann nicht allein für den Untergang der Weimarer Republik verantwortlich gemacht werden. Es gab viele Faktoren, die zum Scheitern der Republik beigetragen haben, wie politische Instabilität, wirtschaftliche Krisen und das Aufkommen extremistischer Ideologien. Die Verfassung hatte jedoch auch Schwächen, wie zum Beispiel die Möglichkeit von Präsidialverordnungen, die von autoritären Politikern ausgenutzt wurden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was steht in der Weimarer Verfassung?

In der Weimarer Verfassung, die 1919 in Deutschland verabschiedet wurde, wurden wichtige demokratische Prinzipien festgelegt. Dazu...

In der Weimarer Verfassung, die 1919 in Deutschland verabschiedet wurde, wurden wichtige demokratische Prinzipien festgelegt. Dazu gehörten unter anderem die Gewaltenteilung, die Gleichheit vor dem Gesetz, die Meinungsfreiheit und die Religionsfreiheit. Die Verfassung legte außerdem die Grundrechte der Bürger fest und etablierte das allgemeine Wahlrecht für Männer und Frauen ab 20 Jahren. Sie schuf auch das Amt des Reichspräsidenten und des Reichstags, um die Regierungsgewalt zu teilen und demokratische Entscheidungsprozesse zu etablieren. Die Weimarer Verfassung war jedoch auch umstritten und konnte letztendlich nicht verhindern, dass die Weimarer Republik scheiterte und die nationalsozialistische Diktatur an die Macht kam.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Menschenrechte Freiheit Gleichheit Justiz Parlamentarismus Bundesstaat Ministerpräsident Bundestag Verfassungsgericht

Die Weimarer Verfassung - Udo Di Fabio  Leinen
Die Weimarer Verfassung - Udo Di Fabio Leinen

Vor einem Jahrhundert am 14. August 1919 wurde die Weimarer Reichsverfassung verkündet. Sie war das Ergebnis einer Revolution die für die einen zu weit ging und für die anderen unvollendet blieb. Es war die erste republikanische Verfassung der Deutschen von gewählten Vertretern des Volkes beschlossen und in Kraft gesetzt. Die Verfassung von Weimar war es aber auch auf deren Grundlage der Reichspräsident am 30. Januar 1933 Hitler zum Reichskanzler ernannte deren Erosion und Scheitern für den Zusammenbruch von Demokratie Rechtsstaat und Zivilisation in der Mitte Europas steht.Auch heute bleibt die Frage offen ob die Weimarer Demokratie mit daran gescheitert ist weil ihre Verfassung institutionell falsch angelegt war. Es lohnt sich hier vorgeblich altbekanntes Terrain neu zu vermessen um aus der Vergangenheit etwas für die Gegenwart zu lernen. Di Fabio analysiert verfassungshistorisch tragende staatsorganisationsrechtliche Entscheidungen ihre Folgen im praktischen politischen Prozess aber auch die Kräfte denen das Recht mitunter machtlos gegenübersteht. Es geht dabei nicht so sehr um den rechtstechnischen Vergleich zum Grundgesetz sondern weit mehr um die Einsicht wie Recht einer Demokratie die Spielregeln vorgibt sie damit stützen fördern aber auch blockieren kann. Die institutionelle Analyse zeigt aber auch dass letztlich keine rechtliche Sicherung vor einem Verfall der politischen Kultur zu schützen vermag. Das Recht behält nur dann seine Wirkung wenn die Kultur der Demokratie in den Köpfen und Herzen der Menschen verwurzelt ist.

Preis: 19.95 € | Versand*: 0.00 €
Weimarer Klassik - Cornelia Zumbusch  Kartoniert (TB)
Weimarer Klassik - Cornelia Zumbusch Kartoniert (TB)

Die Weimarer Klassik ist eine zentrale wenn auch umstrittene Epoche der Literaturgeschichte. Diese Einführung skizziert die Diskussion über eine um Goethe und Schiller gruppierte 'Weimarer Klassik' und beschreibt ihre Voraussetzungen Kontexte und Programmatik. Drei umfangreiche Kapitel stellen exemplarische literarische Werke Schillers und Goethes vor geordnet nach Lyrik Dramatik und Erzählformen.

Preis: 24.99 € | Versand*: 0.00 €
100 Jahre Weimarer Verfassung - Christoph Gusy  Kartoniert (TB)
100 Jahre Weimarer Verfassung - Christoph Gusy Kartoniert (TB)

Einhundert Jahre nach Gründung der demokratischen Republik in Deutschland kann ein Blick in die Weimarer Verfassung irritieren: Vieles in ihr wirkt in hohem Maße aktuell anschlussfähig und geradezu modern. Sie ist ganz anders als die Bilder und die Lehren die ihre Überlieferung prägen. Christoph Gusys Blick zurück nimmt seinen Ausgangspunkt in der Entstehungsgeschichte in welcher viele Väter und einige Mütter unter widrigen Umständen die demokratischen und rechtsstaatlichen Ideen der Zeit diskutiert zusammengeführt und in Texte gegossen haben. Die Nationalversammlung wollte eine demokratisch-parlamentarische Republik. Wo sie konnte hat sie den Reichstag gestärkt und konkurrierende Rechte möglicher Gegengewichte eingeschränkt. Doch wurde ihr Konzept schrittweise in eine präsidiale Republik transformiert und ist letztlich als solche untergegangen. Christoph Gusy stellt die Stufen auf diesem Weg ihre verfassungshistorischen Vorbedingungen ihre juristische Vorbereitung und Legitimation dar. Die Weimarer Verfassung war eine gute Verfassung in schlechter Zeit. Auch wenn man das Ende schon kennt können wir von ihr mehr lernen als schlechte Erfahrungen. Zu den Errungenschaften zählen etwa die damals neuen Pluralismuskonzepte und die Einsicht in die Notwendigkeit einer selbstbewussten wehrhaften Demokratie. Vieles was in der Republik angelegt wurde konnte nach 1945 vorausgesetzt und ausgebaut werden.

Preis: 34.00 € | Versand*: 0.00 €
Hugo Preuß, der Vater der Weimarer Verfassung (Müller, Christoph)
Hugo Preuß, der Vater der Weimarer Verfassung (Müller, Christoph)

Hugo Preuß, der Vater der Weimarer Verfassung , Ihre Grundlegung in der Gemeinde-Demokratie , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20220207, Produktform: Kartoniert, Autoren: Müller, Christoph, Redaktion: Schefold, Dian, Seitenzahl/Blattzahl: 274, Themenüberschrift: POLITICAL SCIENCE / Political Ideologies / Democracy, Keyword: Demokratie; Gemeinde-Demokratie; Liberalismus; Sozialdemokratie; Sozialliberalismus; Staatsrecht; Verfassungslehre, Fachschema: Politik / Politikwissenschaft~Politikwissenschaft~Politologie~Verfassung~Demokratie~Verfassungsrecht, Fachkategorie: Politikwissenschaft~Politisches System: Demokratie~Verfassungsrecht, Warengruppe: TB/Politikwissenschaft, Fachkategorie: Verfassung: Regierung und Staat, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Europäische Verlagsanst., Verlag: Europäische Verlagsanst., Verlag: CEP Europ„ische Verlagsanstalt GmbH, Länge: 201, Breite: 124, Höhe: 24, Gewicht: 326, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Alternatives Format EAN: 9783863935955, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch, WolkenId: 2692059

Preis: 28.00 € | Versand*: 0 €

Warum heißt die Weimarer Verfassung so?

Die Weimarer Verfassung ist nach der Stadt Weimar benannt, in der sie im Jahr 1919 von der verfassungsgebenden Nationalversammlung...

Die Weimarer Verfassung ist nach der Stadt Weimar benannt, in der sie im Jahr 1919 von der verfassungsgebenden Nationalversammlung ausgearbeitet wurde. Weimar wurde als Tagungsort gewählt, da Berlin zu dieser Zeit von politischen Unruhen geprägt war. Die Verfassung legte die Grundlagen für die erste deutsche Republik fest und gilt als eine der demokratischsten Verfassungen ihrer Zeit. Trotz ihrer Fortschrittlichkeit und demokratischen Prinzipien konnte die Weimarer Republik jedoch den politischen und wirtschaftlichen Herausforderungen der Zeit nicht standhalten und wurde 1933 von den Nationalsozialisten abgeschafft.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Weimar Verfassung Namensgebung Ort Geschichte Nationalversammlung Republik Deutschland Verfassunggebende Zeitpunkt

Was stand in der Weimarer Verfassung?

In der Weimarer Verfassung von 1919 standen grundlegende demokratische Prinzipien wie die Gewaltenteilung, die Gleichheit vor dem...

In der Weimarer Verfassung von 1919 standen grundlegende demokratische Prinzipien wie die Gewaltenteilung, die Gleichheit vor dem Gesetz und die Meinungsfreiheit. Außerdem wurden soziale Rechte wie das Recht auf Arbeit und Bildung verankert. Die Verfassung legte auch die Struktur des Parlaments, des Bundespräsidenten und des Bundesverfassungsgerichts fest. Sie war die erste demokratische Verfassung in Deutschland und bildete die Grundlage für die Weimarer Republik. Was stand in der Weimarer Verfassung?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Republik Volk Repräsentation Gewaltenteilung Menschenrechte Freiheitsgarantien Justiz Gesetzgebung Verfassungsgerichtshof

Wie demokratisch war die Weimarer Verfassung?

Die Weimarer Verfassung war eine demokratische Verfassung, die 1919 in Deutschland eingeführt wurde. Sie garantierte allgemeine Wa...

Die Weimarer Verfassung war eine demokratische Verfassung, die 1919 in Deutschland eingeführt wurde. Sie garantierte allgemeine Wahlen, Meinungsfreiheit und die Bildung politischer Parteien. Allerdings hatte die Verfassung auch einige Schwächen, wie zum Beispiel die Möglichkeit des Präsidenten, das Parlament aufzulösen, was zu Instabilität und letztendlich zum Zusammenbruch der Demokratie führte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist genau die Weimarer Verfassung?

Die Weimarer Verfassung war die Verfassung der Weimarer Republik, die von 1919 bis 1933 in Deutschland bestand. Sie legte die Grun...

Die Weimarer Verfassung war die Verfassung der Weimarer Republik, die von 1919 bis 1933 in Deutschland bestand. Sie legte die Grundlagen für das politische System der Republik fest, darunter die Gewaltenteilung, das allgemeine Wahlrecht und die Grundrechte der Bürger. Die Verfassung wurde jedoch von politischen Konflikten und wirtschaftlichen Problemen geprägt und letztendlich durch die Machtergreifung der Nationalsozialisten 1933 außer Kraft gesetzt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Die Weimarer Verfassung (Originalausgabe 1919) - Peter Frühwald  Kartoniert (TB)
Die Weimarer Verfassung (Originalausgabe 1919) - Peter Frühwald Kartoniert (TB)

Die Weimarer Verfassung (Originalausgabe 1919). Dieses Buch beinhaltet die Originalausgabe der derzeit völkerrechtlich gültigen Deutschen Verfassung mit einem Vorwort von Peter Frühwald.

Preis: 11.90 € | Versand*: 0.00 €
Die Weimarer Verfassung (Originalausgabe 1919) - Peter Frühwald  Kartoniert (TB)
Die Weimarer Verfassung (Originalausgabe 1919) - Peter Frühwald Kartoniert (TB)

Die Weimarer Verfassung (Originalausgabe 1919). Dieses Buch beinhaltet die Originalausgabe der derzeit völkerrechtlich gültigen Deutschen Verfassung mit einem Vorwort von Peter Frühwald. Die Weimarer Reichsverfassung wurde am 11. August 1919 beschlossen. Sie ist die derzeit auch im Völkerrecht verwendete aktuelle Verfassung der deutschen Völker. Am 03.02.2012 wurde sie zuletzt international verwendet und angewendet im Prozess Bundesrepublik Deutschland ./. Italien und Griechenland vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag. Im Gegensatz zu dem in der Bundesrepublik Deutschland verwendeten Grundgesetz beinhaltet die Weimarer Reichsverfassung auch einen Artikel über Volksabstimmungen (Artikel 73). Die letzte Volksabstimmung fand in Deutschland am 18.11.1933 statt.

Preis: 11.90 € | Versand*: 0.00 €
Die Weimarer Verfassung (Originalausgabe 1919) - Peter Frühwald  Kartoniert (TB)
Die Weimarer Verfassung (Originalausgabe 1919) - Peter Frühwald Kartoniert (TB)

Die Weimarer Verfassung (Originalausgabe 1919). Dieses Buch beinhaltet die Originalausgabe der derzeit völkerrechtlich gültigen Deutschen Verfassung mit einem Vorwort von Peter Frühwald.

Preis: 12.90 € | Versand*: 0.00 €
Weimarer Verhältnisse?
Weimarer Verhältnisse?

Weimarer Verhältnisse? , Historische Lektionen für unsere Demokratie , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20180316, Produktform: Kartoniert, Redaktion: Wirsching, Andreas~Kohler, Berthold~Wilhelm, Ulrich, Seitenzahl/Blattzahl: 119, Abbildungen: 20 schwarz-weiße Fotos, Keyword: 1933; AfD; Deutschland; Nationalismus; Parteiensystem; Rechtspopulismus; Weimarer Republik, Fachschema: Weimarer Republik~Deutschland~Geschichte~Historie, Fachkategorie: Politik und Staat, Region: Deutschland, Zeitraum: 1918-1933 (Periode der Weimarer Republik), Warengruppe: HC/Geschichte/Allgemeines/Lexika, Fachkategorie: Geschichte allgemein und Weltgeschichte, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Reclam Philipp Jun., Verlag: Reclam Philipp Jun., Verlag: Reclam, Philipp, Länge: 211, Breite: 123, Höhe: 15, Gewicht: 233, Produktform: Klappenbroschur, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €

Ist die Weimarer Verfassung grundsätzlich fehlerhaft?

Die Weimarer Verfassung hatte sicherlich ihre Schwächen und Fehler, wie zum Beispiel die Möglichkeit der Reichspräsidenten-Diktatu...

Die Weimarer Verfassung hatte sicherlich ihre Schwächen und Fehler, wie zum Beispiel die Möglichkeit der Reichspräsidenten-Diktatur. Dennoch war sie auch ein wichtiger Schritt in Richtung Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in Deutschland und legte die Grundlage für viele wichtige demokratische Institutionen und Prinzipien. Es ist wichtig, die historischen Umstände und Herausforderungen zu berücksichtigen, unter denen die Verfassung entstand.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Konstruktionsfehler der Weimarer Verfassung wollte die Verfassung des Grundgesetzes vermeiden?

Die Verfassung des Grundgesetzes wollte vor allem die Schwächen der Weimarer Verfassung vermeiden, die zur Instabilität und letzte...

Die Verfassung des Grundgesetzes wollte vor allem die Schwächen der Weimarer Verfassung vermeiden, die zur Instabilität und letztendlich zum Zusammenbruch der Weimarer Republik führten. Dazu gehörten beispielsweise die starke Fragmentierung der Parteienlandschaft, die fehlende Durchsetzungskraft der Regierung, das Fehlen von Notstandsregelungen und die Schwäche des Reichspräsidentenamts. Das Grundgesetz versuchte daher, eine stabilere und handlungsfähigere Regierungsstruktur zu schaffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie lange war die Weimarer Verfassung gültig?

Die Weimarer Verfassung war von 1919 bis 1933 gültig, also insgesamt 14 Jahre lang. Sie wurde während der Weimarer Republik in der...

Die Weimarer Verfassung war von 1919 bis 1933 gültig, also insgesamt 14 Jahre lang. Sie wurde während der Weimarer Republik in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg eingeführt, um Deutschland zu einer demokratischen Republik zu machen. Die Verfassung wurde jedoch durch die Machtergreifung der Nationalsozialisten unter Adolf Hitler im Jahr 1933 außer Kraft gesetzt. Trotz ihrer vergleichsweise kurzen Gültigkeitsdauer hatte die Weimarer Verfassung einen bedeutenden Einfluss auf die politische Entwicklung Deutschlands und legte wichtige demokratische Grundprinzipien fest.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Republik Weimarer Verfassung Reichstag Bundesrat Preußen Paul von Hindenburg Adolf Hitler NSDAP Putsch

Wer verabschiedete die Verfassung der Weimarer Republik?

Die Verfassung der Weimarer Republik wurde von der Nationalversammlung verabschiedet, die im Februar 1919 in Weimar tagte. Diese N...

Die Verfassung der Weimarer Republik wurde von der Nationalversammlung verabschiedet, die im Februar 1919 in Weimar tagte. Diese Nationalversammlung setzte sich aus gewählten Vertretern des deutschen Volkes zusammen, die nach dem Ende des Ersten Weltkriegs die politische Zukunft Deutschlands gestalten sollten. Die Verfassung wurde am 11. August 1919 offiziell verkündet und trat am 14. August 1919 in Kraft. Sie legte die Grundlagen für die erste demokratische Republik in Deutschland und regelte unter anderem die Gewaltenteilung, die Rechte und Pflichten der Bürger sowie die Organisation des Staates.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Adolf Hitler Hermann Göring Joseph Goebbels Heinrich Brüning Franz von Papen Kurt von Schleicher Arthur Seyß-Inquart Erich Ludendorff Wilhelm Keitel

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.